Bibelvers:

 

Meine Kinder, dies schreibe ich euch, damit ihr nicht sündigt. Und wenn jemand sündigt, so haben wir einen Fürsprecher bei dem Vater, Jesus Christus, der gerecht ist.   

1 Johannes 2, 1

 

Du großer Heiliger und einzig wahrer Gott, den ich Vater nennen darf. Herr Jesus Christus, mein Erlöser und Retter.

Ja, Vater, wir haben dein Wort erhalten, damit wir wissen wie wir leben sollen, wo wir dir Freude machen, aber auch wo wir sündigen. Und wenn unsere Beziehung auch noch so gut zu dir ist, so werden wir doch immer wieder in Sünde verfallen, denn es gab und gibt nur einen Menschen der ohne Sünde war und ist: Jesus Christus.

Ja in ihm haben wir einen Fürsprecher, denn Jesus hat mit seinen Tod am Kreuz unsere Schuld auf sich genommen, nun leben wir zwar in einen weltlichen Körper und tun in ihm Dinge, die Schuld auf uns lädt, aber innen sind wir neu geboren und leben im Geist Gottes.

Ja, und nun nimmt Jesus all unsere Schuld auf sich.

Dank und lob sei dir oh Herr, aber auch die Bitte, das du unser Herz stets erneuerst, das wir Sünde erkennen und bemüht sind Sünde zu unterlassen, nicht aus den Gesetz heraus, sondern aus Liebe.

Amen